Willkommen in Mels

An der Delegiertenversammlung des Nordostschweizer Schwingerverbandes vom Januar 2018 wurde dem Schwingklub Mels die Organisation des 125. Nordostschweizer Schwingfestes 2020 übertragen. Zu diesem Grossanlass in Mels werden rund 160 Schwinger aus den Kantonen Appenzell, Glarus, Graubünden, Schaffhausen, St.Gallen, Thurgau und Zürich sowie je zwei Schwinger aus den übrigen vier Teilverbänden des Eidgenössischen Schwingerverbandes erwartet. Nach 1953, 1977 und 1998 ist dies nun bereits die vierte Austragung des NOS Schwingfestes in Mels. Das Organisationskomitee wird alles daransetzen, damit auch diese erneute Austragung den Schwingern und den Festbesuchern als würdiges und unvergessliches Schwingfest in Mels in bester Erinnerung bleibt. Mit der Lage des Festplatzes im Grossfeld (SIGA-Areal) befinden wir uns in unmittelbarer Dorfnähe.                                                                                 

Bereits am Vortag, Samstag, 27. Juni 2020, messen sich rund 300 junge Burschen an gleicher Stätte beim St.Galler Kantonalen Nachwuchsschwingfest. In fünf Alterskategorien kämpfen die 8- bis 17-Jährigen um die Kategoriensiege und die begehrten Zweige.

Seit einiger Zeit ist das OK an der Arbeit, um den Aktiven und den Zuschauern ein gelungenes Fest zu bieten. Reservieren Sie sich jetzt schon das letzte Juni Wochenende, um attraktiven und spannenden Schwingsport zu erleben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heissen Sie jetzt schon recht herzlich Willkommen in Mels.

Im Namen des Organisationskomitees      
Paul Ackermann, 
OK-Präsident NOS 2020 in Mels